Lose Achse

Reycogranning Aftermarket Traileraxles

Überlegene Stärke. Bewährte Leistung

Wenn Sie sich für Reyco Granning Axles entscheiden, können Sie sicher sein, dass alle Wartungskomponenten über die nordamerikanischen Ersatzteilkanäle leicht erhältlich sind. Komponenten wie Bremsbacken, Lager, Dichtungen, Spindelmuttern, Nockenwellen und Nockenwellenbuchsen sind alle mit gängigen Ersatzteilnummern austauschbar.

Reyco Granning Global Axle

Reycogranning Aftermarket Traileraxle2 300x128Die mit branchenführenden Techniken hergestellte Reyco Granning Global Axle hat sich auf Märkten in der ganzen Welt durch herausragende Leistung ausgezeichnet. Die Global Axle ist stark, leicht und unglaublich haltbar und bietet einen hohen Wert bei niedrigen Kosten.

Schläuche

  • Einteilige Rohre sorgen für ein geringeres Gewicht und eine stärkere Achse
  • Induktiv wärmebehandelte Spindellager und Dichtungszapfen sorgen für längeren Verschleiß
  • Die auf einer durchgehenden Schleifmaschine gefertigten Zapfen garantieren einen neutralen Sturz und Vorspur.
  • Achsrohr wird gebohrt, mit Gewinde versehen und verschlossen, um das PSI-Reifenfüllsystem vorzubereiten

Nockenwellen

  • Ein 1 5/8″ Zapfen am Zahnkranz sorgt für weniger Torsion und weniger Hub
  • Symmetrisch gefräste S-Köpfe sorgen für gleichmäßigen Eingriff beider Schuhe in die Trommel und weniger Hub
  • Ein induktionsgehärteter Kopf, Zapfen und eine Verzahnung sorgen für weniger Verschleiß und eine längere Lebensdauer

Bremsen

  • Verlängerte Lebensdauer, 16,5″ x 7″ Bremsbacken Standard
  • Genaue Positionierung von Nocken und Ankern führt zu weniger Hub
  • Volle ABS-Vorbereitung in SAE-Position für universellen Einsatz
  • E-beschichtete Schuhe zum Schutz vor Rostbefall
  • Auskleidungen für den nordamerikanischen Markt formuliert
  • 5" Rundrohr (1/2″, 5/8″ oder 3/4″ Wand)
  • 5,75″ Rundrohr (10 mm Wandstärke)
  • Lange S-Nocken mit verlängerter Lebensdauer der Bremsklötze (20K Nennleistung)
  • Auf dem Prüfstand getestete Bremsbeläge
  • Vollständige ABS-Vorbereitung
  • Achsrohr wird gebohrt und mit einem Gewinde versehen, um es für Reifenfüllsysteme vorzubereiten.
  • Kegelförmige oder parallele Spindeln der Serie N
  • An die Achse geschweißte Luftkammerhalterungen
  • SAE1527-Rohre, vergütet
  • Nockengehäuse
  • Zusätzliche Nockenlängen
  • Bremsbelag mit 23K Nennleistung
  • Zusätzliche Achsspuren
  • Achsen mit tiefliegender Mitte
  • Staubschutzvorrichtungen
  • Scheibenbremsen
  • ABS-Sensor
  • Vollständig abgerichtete Achsen

Alle Standardanwendungen für Schwerlastanhänger, einschließlich:    

  • Trockenfracht und Kühltransporter
  • Plattformen und Tieflader
  • Kipper-Anhänger
  • Tankauflieger, flüssiges und trockenes Schüttgut
  • Anhänger für Vieh und Getreide
  • Container-Chassis